de | en
Projekt
Landesregierung NRW

NRW-Fest

Für die Festversion 2015 entwickeln wir ein außergewöhnliches Konzept mit dem Motto „MegaBits. MegaHerz. MegaStark.“

Die nordrhein-westfälische Landesvertretung ist so etwas wie die Botschaft des Westens in Berlin und das dort jährlich stattfindende NRW-Fest gehört zum festen Bestandteil des politischen Kalenders in der Hauptstadt. Wie jedes Jahr suchen die Politiker auch diesmal Unterstützung bei der Ausrichtung der Veranstaltung.

Eine Aufgabe wie gemalt für facts and fiction, die Kölner Agentur mit umtriebiger Hauptstadtrepräsentanz. Für die Festversion 2015 entwickeln wir ein außergewöhnliches Konzept mit dem Motto „MegaBits. MegaHerz. MegaStark.“ Dabei nahmen wir eine Vorlage der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gern und geschickt auf, die die Gestaltung des digitalen Wandels in den Mittelpunkt ihrer politischen Agenda gestellt hat und NRW damit an die Spitze des digitalen Aufbruches in Deutschland.

Kreatives Dach unseres Konzepts ist ein digitaler Überhang, dem viele smarte Lösungen zur Seite stehen. Aus der Computerwelt bekannte Symbole wie Pixel oder Map-Icons vermischen sich mit analogen Umsetzungen und machen den Aufbruch der Landesregierung deutlich sichtbar. Im Fokus stehen menschen- und damit natürlich auch gastfreundliche Angebote.

Apropos: Zu den ca. 2.000 geladenen Gästen zählen wichtige Entscheider aus Politik und Wirtschaft sowie interessante Persönlichkeiten aus Kultur, Sport und Medien – das NRW-Fest hat sich immer mehr zur politischen und kulturellen Informations- und Kontaktbörse im Hauptstadtbetrieb entwickelt.

Im modernen Ambiente der Landesvertretung mit ihrem großzügigen Garten warten wir mit einer unverwechselbaren Inszenierung und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm auf – das musikalische Mainboard dieses Jahr heißt Cat Ballou. Die vorwiegend auf Kölsch singende Rockband fasziniert die Gäste genauso wie viele weitere Programmpunkte.

Begeistert oder zumindest erfreut sein dürfte auch der nordrhein-westfälische Finanzminister, denn facts and fiction schont die Landeskasse: Satte 80 Prozent der Kosten für das Fest werden durch Sponsoren finanziert.

Übrigens wird mit facts and fiction zum ersten Mal eine Agentur aus NRW mit der Planung und Umsetzung des NRW-Festes betraut.

IMG0613 2 a4
IMG0749 2 a2
IMG0818 2 a
IMG1862 2 a
Landesregierung NRW

NRW-Fest

Für die Festversion 2015 entwickeln wir ein außergewöhnliches Konzept mit dem Motto „MegaBits. MegaHerz. MegaStark.“

Die nordrhein-westfälische Landesvertretung ist so etwas wie die Botschaft des Westens in Berlin und das dort jährlich stattfindende NRW-Fest gehört zum festen Bestandteil des politischen Kalenders in der Hauptstadt. Wie jedes Jahr suchen die Politiker auch diesmal Unterstützung bei der Ausrichtung der Veranstaltung.

Eine Aufgabe wie gemalt für facts and fiction, die Kölner Agentur mit umtriebiger Hauptstadtrepräsentanz. Für die Festversion 2015 entwickeln wir ein außergewöhnliches Konzept mit dem Motto „MegaBits. MegaHerz. MegaStark.“ Dabei nahmen wir eine Vorlage der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gern und geschickt auf, die die Gestaltung des digitalen Wandels in den Mittelpunkt ihrer politischen Agenda gestellt hat und NRW damit an die Spitze des digitalen Aufbruches in Deutschland.

Kreatives Dach unseres Konzepts ist ein digitaler Überhang, dem viele smarte Lösungen zur Seite stehen. Aus der Computerwelt bekannte Symbole wie Pixel oder Map-Icons vermischen sich mit analogen Umsetzungen und machen den Aufbruch der Landesregierung deutlich sichtbar. Im Fokus stehen menschen- und damit natürlich auch gastfreundliche Angebote.

Apropos: Zu den ca. 2.000 geladenen Gästen zählen wichtige Entscheider aus Politik und Wirtschaft sowie interessante Persönlichkeiten aus Kultur, Sport und Medien – das NRW-Fest hat sich immer mehr zur politischen und kulturellen Informations- und Kontaktbörse im Hauptstadtbetrieb entwickelt.

Im modernen Ambiente der Landesvertretung mit ihrem großzügigen Garten warten wir mit einer unverwechselbaren Inszenierung und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm auf – das musikalische Mainboard dieses Jahr heißt Cat Ballou. Die vorwiegend auf Kölsch singende Rockband fasziniert die Gäste genauso wie viele weitere Programmpunkte.

Begeistert oder zumindest erfreut sein dürfte auch der nordrhein-westfälische Finanzminister, denn facts and fiction schont die Landeskasse: Satte 80 Prozent der Kosten für das Fest werden durch Sponsoren finanziert.

Übrigens wird mit facts and fiction zum ersten Mal eine Agentur aus NRW mit der Planung und Umsetzung des NRW-Festes betraut.